STUVA-Expo und STUVA-Tagung

Seit über 50 Jahren richtet die STUVA e.V., Köln wissenschaftliche Tagungen aus. Die STUVA-Tagungen finden im 2-Jahres-Turnus, jeweils Ende November/Anfang Dezember in den ungeraden Jahren, statt und sind ein fester Termin im Kalender von nationalen und internationalen Tunnelbauexperten.

Austragungsort für das Jahr 2023 ist München. Vom 08. bis 10. November 2023 werden sowohl STUVA Tagung als auch STUVA Expo im ICM und der Halle C1 der Messe München.

Tagungsinhalte sind aktuelle Fragen aus dem Gesamtbereich des unterirdischen Bauens mit unterschiedlichen Schwerpunkten, z.B.: neue Technologien, Planung, Bau, Erhaltung, Wirtschaftlichkeit, Sicherheit beim Bau und in Betrieb, Vertragsfragen von der Ausschreibung bis zur Vergabe, etc.

Die Veranstaltung dauert in der Regel drei Tage: am ersten und zweiten Tag präsentieren anerkannte Experten aus dem In- und Ausland Vorträge in straffer Folge. Der letzte Tag ist Besichtigungen interessanter Baustellen und Einrichtungen in der gastgebenden Stadt und ihrer Umgebung vorbehalten.

Seit 1997 wird die STUVA-Tagung von dem zwischenzeitlich größten weltweiten Branchentreff, der Fachausstellung STUVA Expo begleitet.

Impressionen zur STUVA-Tagung finden Sie hier

Ideelle Mitträgerschaft der STUVA-Tagung 2021

Medienpartner

STUVA-Expo 2023
Internationale Fachmesse
für Tunnel und Infrastruktur

Mittwoch, 08.11.2023
Donnerstag, 09.11.2023

Aufbauzeiten:
Montag, 06.11.2023 von 08:00 bis 22:00 Uhr
Dienstag, 07.11.2023 von 08:00 bis 22:00 Uhr
    
Durchführungszeiten:
Mittwoch, 08.11.2023 von 09:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag, 09.11.2023 von 09:00 bis 18:00 Uhr
    
Abbauzeiten:
Freitag, 10.11.2023

Adresse:
Messe München GmbH
Messegelände
Halle C1
81823 München – Deutschland

Aussteller der STUVA-Expo 2021