Endspurt: Noch rund 5 Monate bis zur STUVA Expo 2017 – Sichern Sie sich Ihre Messebeteiligung!

Sichern Sie sich mit Ihrem Messestand auf der STUVA-Expo Ihre Business-Plattform für die Tunnelbaubranche. Nutzen Sie die Chance auf neue Kontakte, vertiefende Geschäftsbeziehungen und erfahren Sie alles über die aktuellen Trends und Neuigkeiten Ihrer Branche. Buchen Sie jetzt!

Einen guten Eindruck über die STUVA Expo erhalten Sie in unserem Imagevideo.

Weitere Information halten wir auf unserer Website bereit.

Beteiligungsoptionen haben wir an dieser Stelle für Sie zusammengeführt.

Anmeldeunterlagen sowie Teilnahmebedingungen stehen hier für Sie bereit.

Programm der STUVA-Tagung veröffentlicht

Vorträge zum Thema Tunnelbau (Kurztitel):

Internationale Großprojekte

  • Erste Erfahrungen beim Vortrieb mit Doppelschildmaschinen im Projekt Follo Line
  • Metro Cityringen Kopenhagen
  • Ceneri-Basistunnel
  • Verklebungen und Verschleiß beim Bau der Ismalia Straßentunnel
  • Bahntunnel Västlänken, neue Bahnlinie unter dem Stadtzentrum von Göteborg
  • Semmering-Basistunnel

BIM, Digitalisierung, Monitoring

  • U-Bahn Sydney: Anwendung von BIM
  • BIM beim Projekt Straßentunnel Frankenschnellweg
  • Grundwassermanagement bei der Metro Cityringen in Kopenhagen
  • Ganzheitlicher Planungsprozess bei Erstellung einer tiefen Baugrube

Neuerungen zu Regelwerken

  • Abrasivität von Lockergesteinen und die Festlegung von Homogenbereichen
  • In situ gealterte Kunststoffdichtungsbahnen aus Abdichtungen von Straßentunneln

Kombinierte Bauweisen

  • Umfahrungsspange Schwarzkopftunnel
  • Eppenbergtunnel: Umbaubare TVM für Felsvortrieb und Flüssigkeitsstützung
  • Straßentunnel Oberau: Spreng- und Baggervortrieb, Hebungsinjektionen, thallium-belasteter Ausbruch
  • Kavernen beim Straßentunnel Südumfahrung Visp

Maschineller Tunnelvortrieb

  • Innovativer Hybridschildeinsatz  in Rio de Janeiro
  • Gas Pipeline Replacement Project Humber Crossing
  • Besonderheiten bei TVM-Großvortrieben in Lockergestein in Miami und Seattle
  • Prognose der Dispergierung von Feinstkorn
  • Vergleich variabler Vortriebs- und Maschinenkonzepte auf der Strecke Wendlingen–Ulm

Neuentwicklungen beim Tübbingausbau

  • U-Bahn-Bau in Singapur – Thomson Line
  • Stahlfaserbewehrte Tübbinge
  • Einschalige dränierende Tübbingbauweise mit wasserdurchlässig ausgeführter Ringspaltverpressung

Baugrundvereisung

  • Tunnel Rastatt
  • Abwasserkanal Emscher: Dichtblock im Vereisungsverfahren
  • U5 Berlin: Demontage von zwei TVM-Schilden im Bereich einer Vereisung
  • Neubau Albulatunnel ll

Tunnelbau in quellenden Böden

  • Tunnel Gotschna: Instandsetzung von unerwarteten Quellhebungen
  • Dritte Belchentunnelröhre: Vortrieb und Konstruktion
  • Stuttgart 21: Mehr als 15 km Tunnel im Anhydrit

Unterirdisches Bauen in der Region

  • Kombilösung Karlsruhe: Bergmännischer Vortrieb in Spritzbetonbauweise
  • Großprojekt Stuttgart–Ulm: Tunnel Albabstieg im Karstgebirge
  • Neubau der Stadtbahnhaltestelle Staatsgalerie in Stuttgart
  • Versuche an Sonderfugenbändern zur Erlangung einer Zustimmung im Einzelfall


Vorträge zum Thema Tunnelbetrieb:

U-Bahn-/Stadtbahn-/Haltestellenbetrieb

  • Einfluss der Stadtplanung auf den Entwurf und den Betrieb von Haltestellen
  • Moderne Haltestellenarchitektur und ihr Einfluss auf das Nutzerverhalten
  • Leistungssteigerung bestehender U-Bahnlinien und -haltestellen
  • Automatische U-Bahnen in Nürnberg und weltweit
  • Speicherung der aus Bremsvorgängen zurückgewonnenen Energie
  • Umwelt- und Klimaschutz, Wirtschaftlichkeit beim Betrieb

Sicherheit in Straßentunneln

  • Verbesserte Tunnelsicherheit durch ein resilientes Tunnelkonzept
  • Brand eines Tankwagens im Skatestraum Unterwassertunnel
  • Einsatzgrenzen für Freigaben und Beschränkungen durch Verkehrstechnik in Straßentunneln
  • Gewährleistung eines sicheren Betriebs der Stuttgarter Straßentunnel

Inbetriebsetzung und Energieeinsparung

  • Inbetriebsetzung des Gotthard-Basistunnels
  • Kühlung von technischen Räumen in Eisenbahntunneln zur Minimierung der Wartung
  • Die Vision eines „Null-Energie-Tunnels“
  • Bewertung der Energieeffizienz von Straßentunneln

Straßentunnellüftung

  • Umweltschonende Lüftung beim Straßentunnel Central-Wan Chai Bypass, Hong Kong
  • Tunnel Ventilation Dampers – Experiences, Challenges and Development

Tunnelplanung, Sanierung

  • Methoden des Systems Engineering bei komplexen Tunnelprojekten
  • Sachstandsbericht 2017 des STUVA-Arbeitskreises zu Instandhaltung, Teilerneuerung und Neubau
  • Sanierungsmaßnahmen und notwendige Nachrüstungen für Haltestellen und Tunnel

Tunneltüren

  • Türen und Tore im Tunnel
  • Baudynamische Analysen bei der Entwicklung von Tunneltüren für die ÖBB

Rettungskonzepte

  • Fehmarn-Belt-Tunnel: Sicherheitskonzepte und -strategien
  • Abbildung des menschlichen Verhaltens in Risikomodellen für Tunnelbrände
  • Brand im Heinenoord Straßentunnel, Niederlande
  • Barrierefreie Selbstrettung in Tunneln nach BOStrab
  • Auswirkungen der E-Mobilität auf Selbst- und Fremdrettung aus Tunneln

Verkehrstunnel und Geothermie

  • Webbasierte Simulationsanwendung zur Wirtschaftlichkeitsuntersuchung
  • Rosensteinstraßentunnel: Nutzung von Verlustwärme aus der Betriebszentale in Verbindung mit Geothermie
  • Auswahl eines Fernstraßentunnels für eine geothermische Bergwassernutzung

IT-Sicherheit

  • Digitale Videotechnik zur Überwachung von Straßentunneln
  • Erhöhung der Cyber-Sicherheit von Tunnelleitzentralen

(Änderungen vorbehalten)

Das Tagungsprogramm kann auf www.stuva-tagung.de angefordert werden. Die Online-Anmeldung ist dort ebenfalls möglich.

Aussteller der STUVA-Expo